Wir feiern unser Jubiläum und möchten uns so bei unseren Kunden bedanken.
Wir bedanken uns herzlich bei unseren Kunden für die langjährige Treue.

Im Dezember 1969 eröffneten Marianne und Manfred Brenner das gleichnamige Fachgeschäft für Augenoptik, Uhren und Schmuck. Nachdem Tochter Annette im August 2003 den elterlichen Betrieb übernahm, erweiterte sie diesen um eine Kontaktlinsenabteilung. Daneben qualifizierten wir uns im Oktober 2014 zum Low-Vision-Spezialisten. Seitdem versorgen wir mit viel Zeit und Hingabe Menschen mit starker Sehschwäche und Spezialsehhilfen.

Unser traditionelles Handwerk trifft auf modernes Zeitgeschehen. So halten wir auf internationalen Messen Ausschau nach außergewöhnlichen, aber auch bezahlbaren Produkten für unsere Kunden. Außerdem entwickeln wir immer wieder besondere Ideen weiter und setzen diese gezielt für unseren Heimatort Wemding ein. Die jüngsten und sehr erfolgreichen Einführungen waren der Stadtring Wemding und die Stadtuhr Wemding.

Die Digitalisierung bietet auch in der Augenoptik viele neue Möglichkeiten. Neben der Augenglasbestimmung durch 3D-Refraktion steht uns ganz neu eine VR-Brille zur Verfügung. Mit dieser kann der Brillenträger bereits vor dem Kauf verschiedene Brillengläser speziell für seine Bedürfnisse in der virtuellen Welt testen.

Unser Team besteht neben der Geschäftsführerin Annette Letsch, die viel Liebe und Herzblut in ihr Unternehmen steckt, aus den beiden Augenoptikerinnen Frau Schmal und Frau Dötlein, die der Firma schon seit Jahrzehnten tatkräftig zur Seite stehen. Und auch die Seniors Marianne und Manfred Brenner sind immer wieder im Laden zum persönlichen Plausch und zur Beratung anzutreffen und betreuen eigene Aufgabenbereiche.

Wir feiern unser Jubiläum
Teilen:
  •  
  •  
  •  
  •